3 Filme  |  4h 28min  

AVA

ZeitzeugInnen: Mauthausen Komitee Österreich

In Kooperation mit dem Mauthausen Komitee Österreich entstanden mehrere ZeitzeugInneninterviews. In dieser Kollektion stellen wir drei AkteurInnen und deren Lebensgeschichten während und nach Ende des NS-Regimes vor.
Käthe Sasso spricht über ihre Inhaftierung als politische Gefangene in Wien und ihre Deportation nach Ravensbrück.
Desertion und die Schmähungen gegenüber Deserteuren, die er in Österreich unmittelbar nach dem Krieg erlebte, sind die Themen in Richard Wadanis Vortrag.
Im dritten Teil referiert Rudolf Gelbard über die Verbrechen des Nazismus und gibt einen Einblick in den gegenwärtigen Stand der Faschismusforschung.

Zusammenfassung

Die lebensgeschichtlichen Erzählungen von Shoah-Überlebenden und Opfern der NS-Militärjustiz. Alle gesammelten Interviews wurden gemeinsam mit dem Mauthausen Komitee Österreich produziert.